Allgemeine Infos zu Berlinale Forum

Berlinale Forum – Internationales Forum des Jungen Films & Forum Expanded

Das Berlinale Forum, mit vollem Namen das Internationale Forum des Jungen Films, ist eine Veranstaltung des Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V. im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Forum Expanded erweitert das Programm seit 2006 um die Bereiche Experimentalfilm und Videokunst im Kino und im Ausstellungsraum. Das Berlinale Forum wird gefördert aus Mitteln der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH.

Zur Teilnahme am Forum können Filme angemeldet werden, die innerhalb eines Jahres vor Beginn des Festivals fertiggestellt wurden, deren Länge mindestens 60 Minuten beträgt und die mit Ausnahme ihres Ursprungslandes noch in keinem europäischen Land zu sehen waren. Für Forum Expanded können Filme und Videoarbeiten aller Formate und Längen eingereicht werden.

Kontakt Forum
Christoph Terhechte (Leiter)
Anna Hoffmann (Programmkoordinatorin)
Karen Peek (Administration)

Kontakt Forum Expanded
Stefanie Schulte Strathaus (Leiterin)
Uli Ziemons (Programm)

Internationales Forum des Jungen Films
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin
Telefon: +49-30-26955-200
Fax: +49-30-26955-222
E-Mail:forum(at)arsenal-berlin.de
www.arsenal-berlin.de/forum

Das nächste Berlinale Forum findet vom 9.-19. Februar 2017 statt

Voraussichtlich ab Mitte September 2017 stehen die Richtlinien und die Online-Filmanmeldung für die Berlinale 2018 zur Verfügung.

Internationales Forum des Jungen Films 2017

Team: Christoph Terhechte (Leitung), Karen Peek (Administrative Leitung), Gerd Werner Schnabel (Filmkoordination), Anna Hoffmann (Programmkoordination), Marie Kloos (Kommunikation), Caroline Pitzen (Gästekoordination), Hanna Keller, James Lattimer (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Bernd Buder (Kinoorganisation), Sarah Dutch, Corinna Mehl, Anna Schwietering (Assistenz)

Auswahlkomitee: Anna Hoffmann, Hanna Keller, Birgit Kohler, James Lattimer, Anke Leweke, Stefanie Schulte Strathaus, Christoph Terhechte, Ansgar Vogt, Dorothee Wenner

Beratung: Karen Arikian (New York), José Carlos Avellar (Rio de Janeiro), John Badalu (Jakarta), Bernd Buder, Vincenco Bugno, Jutta Doberstein, Hans-Joachim Fetzer, Dominque Green (London), Alexis Grivas (Athen),Tanja C. Horstmann, Merle Kröger, Paz Lázaro, Elisabeth Lequeret (Paris), Annette Lingg, Stephen Locke, Claudius Lünstedt, Javier Martín (Paris), Luciano Monteagudo (Buenos Aires), Nikolaj Nikitin, Pamela Pickering (Studio City), Caroline Pitzen, Gabriela Seidel-Hollaender, Meenakshi Shedde (Mumbai), Kerstin Stolt, Cécile Tollu-Polonowski, Maryanne Redpath, Norman Wang (Hong Kong), Jacob Wong (Hong Kong)

Online-Redaktion: Hanna Keller

Katalogredaktion: Karin Herbst-Meßlinger, Milena Gregor, Sabine Seifert

Redaktion Programmbroschüre: Christoph Terhechte, Hans-Joachim Fetzer, James Lattimer

Redaktion Magazin: Anna Hoffmann, Hanna Keller, Marie Kloos, James Lattimer, Christoph Terhechte

Forum Expanded 2017

Kuratorenteam: Stefanie Schulte Strathaus (Leitung), Khaled Abdulwahed, Anselm Franke, Nanna Heidenreich, Ulrich Ziemons, Bettina Steinbrügge (beratend) 

Mitarbeit: Ulrich Ziemons, Nora Molitor (Organisation), Angelika Ramlow, Nathalie Knoll (Gästebüro) Paulina Kutschka (Assistenz), Angela Anderson, Mascha Nehls (Ausstellungsdesign und technische Leitung), Iris Ströbel (Redaktion), Nina Eckhardt (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Beirat: Christa Blümlinger, Birgit Hein, Wulf Herzogenrath, Marc Siegel, Ala Younis