April 2015, berlinale forum

Forum Expanded @ Oberhausen

(1) WAYWARD FRONDS (2) CALAMITY QUI? / CALAMITY WHO? (3) HAVE YOU EVER KILLED A BEAR? OR BECOMING JAMILA (4) ORCHARD STREET

Eine Auswahl der kürzlich in den Verleih übernommenen Filme, die im Rahmen von Forum Expanded 2015 ihre Premiere gefeiert haben, präsentieren wir bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen: WAYWARD FRONDS (USA 2014) von Fern Silva, der eine Zukunftsvision zeigt, in der die Zivilisation von einer florierenden Umwelt verschlungen wird; CALAMITY QUI? / CALAMITY WHO? (Kanada, Frankreich 2014) von Isabelle Prim, in dem die Schauspielerin Christine Boisson in ihrer Pariser Wohnung interviewt wird; Marwa Arsanios’ HAVE YOU EVER KILLED A BEAR? OR BECOMING JAMILA (Libanon 2014), in dem die Geschichte bzw. die Titelbilder der ägyptischen Zeitschrift Al-Hilal den Ausgangspunkt für ein Porträt der algerischen Freiheitskämpferin Jamila Bouhired bildet sowie ORCHARD STREET (USA 1955/2014), die erste filmische Arbeit von Ken Jacobs, die erst 60 Jahre nach seiner Entstehung in der ursprünglich geplanten, halbstündigen Version zu sehen ist.

Die Vorführung der Filme findet am 1. Mai 2015 statt. Die 61. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen laufen vom 30. April bis zum 5. Mai 2015.

Weitere Informationen unter www.kurzfilmtage.de