September 2016, berlinale forum

Kinostart "And-Ek Ghes..."

AND-EK GHES... aus dem Programm des diesjährigen Forums ist ab dem 20. September in ausgewählten Kinos in Deutschland zu sehen. In vielen Städten finden Publikumsgespräche mit den Regisseuren Philip Scheffner und Colorado Velcu statt. Auftakt ist am 25.9. im Berliner fsk Kino, gefolgt von weiteren Terminen in Berlin, München, Leipzig, Nürnberg u.a. Am 20.10. ist der Film im Rahmen der Filmreihe "Dikhen hach Dschiwa – Seht, wie wir leben. Sinti und Roma im zeitgenössischen Film" in Anwesenheit der Regisseure nochmals im Kino Arsenal zu sehen. Der Film ist ein gemeinsames Projekt von Filmemacher Philip Scheffner und Coloradu Velcu, der darin das prekäre Leben seiner Familie in Berlin und anderen Orten Europas mit viel Witz inszeniert. Die Entstehungsgeschichte dieser "Velcu-Saga" wird immer wieder unter den Mitwirkenden diskutiert – und macht den Film zu einem klugen Meta-Film über das ethnografische Filmemachen, über Medienbilder und Stereotype von Roma-Familien heute.

Weitere Infos und alle Termin und Spielorte unter www.pong-berlin.de