Dezember 2016, kino arsenal

Deutscher Kurzfilmpreis: Dok-Special

Die Nominierungen für den Deutschen Kurzfilmpreis 2016 sind verkündet, die Preise werden am 17.11. vergeben: willkommener Anlass, am 9.12. im Arsenal den Blick auf einige Filme dieses, aber auch des vergangenen Jahrgangs zu lenken. Der besondere Fokus dieser Art Staffelstabübergabe liegt dabei auf den nominierten bzw. prämierten dokumentarischen Arbeiten, darunter diverse, die exemplarisch für die Freiheit des Kurzfilms die Genregrenzen dehnen, hinterfragen, überschreiten. Präsentiert werden aus 2015:  HINTER DEM WALD (Francesca Bertin, Leonhard Kaufmann), DER BESTE WEG (Angelika Herta), ALIENATION (Laura Lehmus), HELIKOPTER – HAUSARREST (Constantin Hatz) und aus 2016: KALTES TAL (Johannes Krell, Florian Fischer), TEHRAN DERBY (Simon Ostermann), AGNOSIS (Anita Müller). Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Kurzfilm, Moderation: Cornelia Klauß

Dezember '16
kino arsenal: Retrospektive Frank Capra

19:30 Kino 1


American Madness

American Madness USA 1932
35 mm OmU 75 min

kino arsenal: Deutscher Kurzfilmpreis: Dok-Special

20:00 Kino 2


Der beste Weg

Hinter dem Wald

Kaltes Tal

Tehran Derby

Alienation

Helikopter – Hausarrest

Agnosis

Deutscher Kurzfilmpreis 2015/2016
Der beste Weg Angelika Herta DCP 10 min
Hinter dem Wald Francesca Bertin, Leonhard Kaufmann DCP 10 min
Kaltes Tal Johannes Krell, Florian Fischer DCP 14 min
Tehran Derby Simon Ostermann DCP 20 min
Alienation Laura Lehmus DCP 6 min
Helikopter – Hausarrest Constantin Hatz DCP 38 min
Agnosis Anita Müller DCP 30 min

Zu Gast: Laura Lehmus, Johannes Krell, Florian Fischer, Anita Müller, Simon Ostermann
Moderation: Cornelia Klauß
kino arsenal: Retrospektive Frank Capra

21:00 Kino 1


Platinum Blonde

Platinum Blonde USA 1931
Mit Robert Williams, Jean Harlow, Loretta Young
35 mm OmU 82 min