März 2017, kino arsenal

Klassiker nicht nur für Kinder

LE BALLON ROUGE, 1956

Der französische Fotograf und Filmemacher Albert Lamorisse (1922–1970) realisierte in den 50er und 60er Jahren Filme, deren Poesie Kinder und Erwachsene gleichermaßen bezaubert. Wir zeigen in einem Doppelprogramm zwei in Cannes prämierte mittellange Filme. CRIN BLANC (Der weiße Hengst, F 1953) erzählt von einem wilden Pferd in der Camargue, das sich von keinem Züchter zähmen lässt und für vogelfrei erklärt wird. Nur einem kleinen Jungen gelingt es, das Vertrauen des Hengstes zu gewinnen. LE BALLON ROUGE (Der rote Ballon, F 1956) Der kleine Pascal (Pascal Lamorisse, der Sohn des Regisseurs) findet eines Morgens auf den Treppen von Ménilmontant einen großen roten Luftballon. Er nimmt ihn mit nach Hause, und von nun an weicht der Ballon nicht mehr von seiner Seite. Dessen eigenwilliges Verhalten bringt den Jungen in heikle Situationen, aber er ist auch froh, einen so treuen Spielgefährten gefunden zu haben. (5., 12. & 19.3.)

kino arsenal: Film:ReStored_02: Das Filmerbe-Festival

11:00 Kino 1


Werkstattbericht: Film Heritage and International Cooperation

Werkstattbericht: Film Heritage and International Cooperation (in englischer Sprache). Serge Bromberg (Lobster Films), Martin Koerber (Deutsche Kinemathek), Elżbieta Wysocka (Filmoteka Narodowa

kino arsenal: Film:ReStored_02: Das Filmerbe-Festival

11:30 Kino 1


Mir kumen on

*Mir kumen on Aleksander Ford PL 1936
DCP OmU 62 min

kino arsenal: Film:ReStored_02: Das Filmerbe-Festival

14:00 Kino 1


Mama, ich lebe

*Mama, ich lebe Konrad Wolf DDR 1977
DCP 103 min

Einführung: Korinna Barthel (Omnimago)
kino arsenal: Film:ReStored_02: Das Filmerbe-Festival

16:00 Kino 1


Werkstattbericht: Digitalisierung aus dem Nachlass von Harun Farocki

Werkstattbericht: Digitalisierung aus dem Nachlass von Harun Farocki: "Archivmaterial Peter Weiss"

Präsentiert von Filipa César (Filmemacherin), Volker Pantenburg (Harun Farocki Institut)
kino arsenal: Film:ReStored_02: Das Filmerbe-Festival

17:00 Kino 1


Etwas wird sichtbar

*Etwas wird sichtbar Harun Farocki BRD 1982
DCP 120 min

Einführung: Mathias Rajmann, Claus Üblacker (beide Film Shift GbR)
kino arsenal: Harun Farocki: Nacheinander / Nebeneinander (2)

20:00 Kino 2


Kinostadt Paris

Image und Umsatz oder: Wie kann man einen Schuh darstellen?

Nacheinander:
Kinostadt Paris
Manfred Blank, Harun Farocki BRD 1988
Digital file 60 min
Image und Umsatz oder: Wie kann man einen Schuh darstellen?
BRD 1989 Digital file OmE 52 min

kino arsenal: Film:ReStored_02: Das Filmerbe-Festival

20:30 Kino 1


Martha

Martha Rainer Werner Fassbinder BRD 1974
DCP 112 min

Einführung: Juliane Lorenz (Rainer Werner Fassbinder Foundation)