März 2017, kino arsenal

Klassiker nicht nur für Kinder

LE BALLON ROUGE, 1956

Der französische Fotograf und Filmemacher Albert Lamorisse (1922–1970) realisierte in den 50er und 60er Jahren Filme, deren Poesie Kinder und Erwachsene gleichermaßen bezaubert. Wir zeigen in einem Doppelprogramm zwei in Cannes prämierte mittellange Filme. CRIN BLANC (Der weiße Hengst, F 1953) erzählt von einem wilden Pferd in der Camargue, das sich von keinem Züchter zähmen lässt und für vogelfrei erklärt wird. Nur einem kleinen Jungen gelingt es, das Vertrauen des Hengstes zu gewinnen. LE BALLON ROUGE (Der rote Ballon, F 1956) Der kleine Pascal (Pascal Lamorisse, der Sohn des Regisseurs) findet eines Morgens auf den Treppen von Ménilmontant einen großen roten Luftballon. Er nimmt ihn mit nach Hause, und von nun an weicht der Ballon nicht mehr von seiner Seite. Dessen eigenwilliges Verhalten bringt den Jungen in heikle Situationen, aber er ist auch froh, einen so treuen Spielgefährten gefunden zu haben. (5., 12. & 19.3.)

kino arsenal: Filmspotting. Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

19:00 Kino 2


Der letzte Mann

*Der letzte Mann Friedrich Wilhelm Murnau D 1924
DCP 90 min
Mit der Musik von Giuseppe Becce

Zu Gast: Maria Fuchs
kino arsenal: Harun Farocki: Nacheinander / Nebeneinander (2)

19:15 Kino 1


Leben – BRD

Nacheinander:
*Leben – BRD BRD 1990
DCP OmE 83 min

kino arsenal: Harun Farocki: Nacheinander / Nebeneinander (2)

21:00 Kino 1


So Long Good-Bye

Single. Eine Schallplatte wird produziert

Gegen-Musik:
So Long Good-Bye Radioproduktion des WDR BRD 1978 47 min
Single. Eine Schallplatte wird produziert BRD 1979
Digital file OmE 49 min

Zu Gast: Antje Ehmann, Christine Lang