Dezember 2017, kino arsenal

Kurz.Film.Tour. 2017/18

Am 23.11. wird der Deutsche Kurzfilmpreis 2017 vergeben, die Nominierungen stehen fest: willkommener Anlass, am 11.12. im Arsenal den Blick auf einige Filme dieses, aber auch des vergangenen Jahrgangs zu lenken. Eine besondere Staffelstabübergabe mit Filmen unterschiedlicher Kategorien, die diese teilweise klassisch vertreten, andererseits aber auch experimentieren, Grenzen überschreiten, zum Nachdenken anregen oder einfach nur gut unterhalten. Präsentiert werden aus 2016:  HOMEWORK (Annika Pinske), EIN AUS WEG (Hannah Stragholz, Simon Steinhorst), HEIMATURLAUB (Franz Winzentsen) und aus 2017: LANDSTRICH (Juliane Ebner), THE LAST TAPE (Cyprien Clément-Delmas, Igor Kosenko), PIX (Sophie Linnenbaum). (fk)
Eine Veranstaltung mit zahlreichen Gästen in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Kurzfilm. Moderation: Cornelia Klauß.

kino arsenal: Kurz.Film.Tour. 2017/18

19:30 Kino 2


Homework

Landstrich

Ein Aus Weg

The Last Tape

Heimaturlaub

Pix

Homework Annika Pinske D 2016 DCP 7 min
Landstrich Juliane Ebner D 2017 DCP 30 min
Ein Aus Weg Hannah Stragholz & Simon Steinhorst D 2016 DCP 20 min
The Last Tape Cyprien Clément-Delmas & Igor Kosenko D 2017 DCP OmU 12 min
Heimaturlaub Franz Winzentsen D 2016 DCP 14 min
Pix Sophie Linnenbaum D 2017 DCP ohne Dialog 9min

Zu Gast: Sophie Linnenbaum, Juliane Ebner, Fabian Driehorst
kino arsenal: A City Called Home – 
Zehn Filme aus Los Angeles

20:00 Kino 1


Kiss Me Deadly

Kiss Me Deadly Robert Aldrich USA 1955
Mit Ralph Meeker, Albert Dekker, Paul Stewart
35 mm OF 105 min