Dezember 2017, kino arsenal

Filmspotting: Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

I WALKED WITH A ZOMBIE, 1943

Ein reicher Pflanzer auf einer westindischen Insel wirbt eine Krankenpflegerin für seine mysteriös erkrankte Frau an. Ist die Ursache des hohen Fiebers, das Jessica Holland entkräftet in halbohnmächtigem Zustand dämmern lässt, ein böser Zauber oder seelisch bedingt? Jacques Tourneur schuf mit I WALKED WITH A ZOMBIE (USA 1943) ein Filmpoem voller Voodoo-Magie und Traumvisionen, dessen Suggestionskraft bis heute wirkt. Das Filmfestival Locarno widmete dem verkannten französischen Regisseur, der in den USA vor allem B-Movies drehte, zuletzt eine Retrospektive und konnte dafür auf die Kopie aus dem Filmarchiv der Deutschen Kinemathek zurückgreifen. Der Filmkritiker Gerhard Midding gibt eine Einführung in ein Werk, dessen subtiler Stil, atmosphärische Dichte und erzählerische Hintergründigkeit bis heute unterschätzt wird. (ah) (18.12.)

kino arsenal: Filmspotting: Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

19:00 Kino 2


I Walked With A Zombie

*I Walked With A Zombie Jacques Tourneur USA 1943
35 mm OF 71 min

Einführung: Gerhard Midding
kino arsenal: Retrospektive Ernst Lubitsch

20:00 Kino 1


Monte Carlo

*Monte Carlo USA 1930
Mit Jack Buchanan, Jeanette MacDonald
16 mm OF 90 min