Oktober 2017, kino arsenal

KinoPolska / Zu Gast: Jan P. Matuszyński

OSTATNIA RODZINA, 2016

Zwei vielbeachtete Spielfilmdebüts stehen im Mittelpunkt von KinoPolska im Oktober. OSTATNIA RODZINA (The Last Family, Jan P. Matuszyński, PL 2016, 10.10., zu Gast: Jan P. Matuszyński) Zdzisław Beksiński, Maler düster-surrealistischer Szenerien, lebt mit seinem psychisch labilen Sohn, einem populären Radio-DJ, und seiner die Familie zusammenhaltenden, aufopferungsvollen Ehefrau Zofia in einem Warschauer Plattenbau. Mit pechschwarzem Humor grundiertes Porträt eines exzentrischen Malers, Hommage an eine unkonventionelle Familie und Chronik eines Landes über einen Zeitraum von drei Jahrzehnten. NÓŻ W WODZIE (Das Messer im Wasser, Roman Polanski, PL 1962, 11.10., Einführung: Jan P. Matuszyński) Parabel und psychologisches Kammerspiel auf einem Segelboot. Ein Ehepaar lädt einen jungen Studenten ein, das Wochenende mit ihnen zu verbringen. Auf engstem Raum entwickelt sich ein spannungsgeladenes Beziehungsdreieck. (mg)