Aktuelle Stellenangebote

Die lebendige Vermittlung internationaler Filmkultur ist Ziel und Aufgabe des Arsenal –
Institut für Film und Videokunst. Die Arbeit umfasst den Betrieb der Kinos Arsenal 1
und 2, die Durchführung des Internationalen Forums der Berlinale sowie Forum
Expanded, den Filmverleih arsenal distribution sowie die Sammlung, Pflege und
Vermittlung von Werken des unabhängigen und experimentellen Kinos.

Arsenal – Institut für Film und Videokunst erfüllt als gemeinnütziger Verein einen
kulturellen Auftrag. Dazu erhält es eine Förderung durch die Beauftragte des Bundes
für Kultur und Medien (BKM) und erfährt jeweils projektbezogen Unterstützung von
zahlreichen Institutionen und Partnern.

Wir suchen zum 1. Februar 2017 eine kulturaffine Persönlichkeit als

Verwaltungsleiter/in


in Vollzeit für die fachliche und organisatorische Leitung aller kaufmännischen Arbeitsbereiche:

• Rechnungswesen, Jahresabschluss, Finanzplanung, Controlling
• Personalwesen und -verwaltung
• Projektverwaltung und Drittmittelbewirtschaftung
• Vertragswesen
• Unterstützung des Vorstands bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium (vorzugsweise Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft oder Verwaltungswesen)
• Mehrjährige Berufserfahrung in der Administration einer vergleichbaren Institution
• Kenntnisse und praktische Erfahrungen im öffentlichen Recht (Tarif-, Haushalts-, Zuwendungs- und Vergaberecht)
• Erfahrungen in der Einwerbung und Verwaltung von Drittmitteln
• Organisationstalent und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
• Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
• Gute Englischkenntnisse
• DATEV-Kenntnisse sind von Vorteil

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine spätere Entfristung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.12.2016 per Post oder E-Mail an den Vorstand (vorstand(at)arsenal-berlin.de).

Stellenausschreibung (PDF)