Muhammed Salah

Liqa'lm yadhae / An Un-Aired Interview
2018

09.02.2019 13:00 OmEU Kino Arsenal 1
10.02.2019 17:00 OmEU Werkstattkino@silent green

40 Min. Arabisch.

Zappen Sie rein ins Leben von Ibrahim – ein Ägypter, der wie so viele seiner Landsleute am Erfolgssyndrom leidet und dennoch keine Macht besitzt – und erfahren Sie, warum dieses Interview nie ausgestrahlt wurde und auch niemals ausgestrahlt werden wird.
Ibrahim ist Kellner in einem ägyptischen Kaffeehaus und wird für ein obskures Fernsehprogramm namens „Kampf und Erfolg“ interviewt. Ausgehend von Outtakes dieses Interviews stürzt sich der Film in Ibrahims Leben, um herauszufinden, wer er wirklich ist: Was sind seine politischen Ansichten, wie geht er mit den Frauen und Kindern in seinem Leben um und was ist seine Meinung zu dem, was er den generellen Konflikt zwischen Männern und Frauen nennt?

Muhammed Salah, geboren 1994 in Alexandria, Ägypten, begann 2016 als Straßenfotograf zu arbeiten und nahm 2017 am Cinedelta-Workshop teil, einem 6-monatigen Dokumentarfilmkurs von Fig Leaf Studios und der NGO Ricerca e Cooperazione. Liqa'lm yadhae ist sein Debütfilm.

Produktion Mark Lotfy. Produktionsfirma Fig Leaf Studios (Alexandria, Ägypten). Regie Muhammed Salah. Kamera Muhammed Salah. Montage Ahmed Nageb. Ton Raef Ali. Production Manager Muhammad Salah.

Filme

2018: Liqa'lm yadhae / An Un-Aired Interview.

Foto: © Muhammed Salah