Februar 2016, berlinale forum

Visionary Archives 2

2015 wurde im Rahmen des Forum Expanded das Projekt "Visionary Archive" vorgestellt, ein kollaboratives, translokales Experiment zu Phasen und Facetten des afrikanischen Kinos. Ausgehend vom diesjährigen Thema von Forum Expanded "Traversing the Phantasm" geht es nun um die Frage, wie die Begegnung mit Archiven Phantasmen hervorbringt und in Frage stellt. Gefundene, verloren geglaubte, zerfallene, niemals fertiggestellte oder im Ausnahmezustand entstandene Filme und Videoclips sind Thema von sieben Präsentationen, die ab dem 13.2. täglich um 11 Uhr im Foyer der Akademie der Künste stattfinden.

13.2., 11:00 The Unbelievable Photos Taken by the Crazy Russians Who Illegally Climbed Egypt's Great Pyramid mit Ala Younis

14.2., 11:00 Rotting Away Behind Locked Doors mit Edwin

15.2., 11:00 Reclaiming History, Unveiling Memory mit Didi Cheeka  

16.2., 11:00 Između Nas / Between Us – Ein offenes Archivprojekt an der Library Hamdija Kreševljaković – Video Arhiv mit Clarissa Thieme und Nihad Kreševljaković 

16.2., 12:00 Hannibal in Rafah: A Reconstruction of One Bloody Day in the 2014 Gaza War from User Generated Videos mit Eyal Weizman  

17.2., 11:00 VHS Cyprus: A Lost History mit Constantinos Taliotis  

18.2., 11:00 What We Left Unfinished mit Mariam Ghani und Latif Ahmadi 

Alle Präsentationen finden in englischer Sprache statt.