Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V. > edition > news
märz 2020, edition

Neu auf DVD: "Shaihu Umar" und Filme der Sudanese Film Group

Im März erscheinen in Kooperation mit der Filmgalerie 451 zwei neue DVDs in der Arsenal edition. SHAIHU UMAR von Adamu Halilu (Nigeria 1976) galt lange Zeit als verschollen. Dem Film liegt die gleichnamige Erzählung von Abubakar Tafawa Balewa, dem ersten Ministerpräsidenten Nigerias, zugrunde. Im Rahmen der Kooperation des Arsenal und der Nigerian Film Cooperation wurden Negative und Filmkopien im nationalen Filmarchiv in Jos wiederentdeckt und restauriert.

Im Jahr 1989 gründete sich die Sudanese Film Group mit dem Ziel, an allen Aspekten der Filmproduktion, der Filmvorführung und der Lehre beteiligt zu sein und die Leidenschaft der

Sudanes*innen für das Kino aufrechtzuerhalten. Der Putsch im selben Jahr beendete jedoch jegliche kulturellen Bestrebungen. Erst im Jahr 2005 konnte sich die SFG erneut registrieren. Auf der DVD werden acht kurze und mittellange Filme der Regisseure Suliman Elnour, Eltayeb Mahdi und Ibrahim Shaddad aus den Jahren 1964 bis 1989 veröffentlicht.