Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V. > kino arsenal > programm
Januar 2019, kino arsenal

70 mm: VERTIGO

VERTIGO, 1958

Unsere fortlaufende Reihe mit 70-mm-Projektionen beginnt im neuen Jahr mit dem Film, der vor fast 18 Jahren als erster im analogen Großbildformat im neuen Arsenal am Potsdamer Platz präsentiert wurde: VERTIGO (USA 1958). Die Sogwirkung des titelgebenden Schwindels von Alfred Hitchcocks vielgedeutetem Hauptwerk erfasst den Zuschauer schon in der von Saul Bass gestalteten Eröffnungssequenz: Der Polizist Scottie Ferguson (James Stewart) stürzt bei einer Verfolgungsjagd über den Dächern von San Francisco beinahe ab. Ein Kollege, der ihm helfen will, stürzt dabei zu Tode. In der Folge quittiert der traumatisierte, unter Schuldgefühlen und Höhenangst leidende Scottie den Dienst. Als er als Privatdetektiv von einem Schulfreund den Auftrag erhält, dessen von Todessehnsucht getriebene Ehefrau Madeleine (Kim Novak) zu überwachen, gerät Scottie in einen Strudel aus Liebe, Obsession, Täuschung und Phantasma. (27. & 31.1.)