Mai 2011

Filme von arsenal distribution auf neuem VoD-Channel

Bild aus dem film Absent Present

ABSENT PRESENT von Angelika Levi

Wir freuen uns sehr, die ersten Filme aus unserem Verleihkatalog auf unserem neuen VideoOnDemand (VoD)-Channel bei www.realeyz.tv ankündigen zu können! Es sind Angelika Levis Filme MEIN LEBEN TEIL 2 (D 2003), der vom Archiv der Mutter der Filmemacherin ausgeht, die ihre eigene Geschichte sammelte und archivierte, sowie der essayistische Dokumentarfilm ABSENT PRESENT (E, SN, D 2010), der verschiedene Formen des Reisens verhandelt: Urlaub und Migration, gewollte und erzwungene Rückkehr. In SUPER ART MARKET (D 2009) wirft Zoran Solomun einen Blick hinter die Kulissen des Kunstgeschäfts – kurz bevor der Markt 2008 in sich zusammenbrach. SUNNY LAND von Aljoscha Weskott und Marietta Kesting (D, ZA 2010) st eine Zeitreise ins Südafrika der Apartheid, ins Entertainment-Paradies "Sun City". Im Anschein eines vermeintlich unpolitischen Tourismus’ entstand hier eine hyperreale Zone, die dieser Filmessay klug und unterhaltsam dokumentiert.

In den kommenden Monaten werden wir das Angebot ständig weiter ausbauen.

Sie finden unseren VoD-Channel unter: www.realeyz.tv/de/channels/arsenal-kino.htmlhttp://www.realeyz.tv/blog/de/arsenal-institute-for-film-and-video-art