September 2018, living archive

Vaginal Davis präsentiert
 Contemporary Vinegar Syndrome

Die neue Serie von Ms. Davis, unserer Archivarin, die am tiefsten in unsere Kellerräume eintaucht, und Daniel Hendrickson findet an wechselnden Orten statt – diesmal im Prinzessinengarten! Am 6. September präsentieren sie dort unter dem Titel „Borscht Belt Modalities“ und unter freiem Himmel die 16-mm-Archivkopie von A JUMPIN' NIGHT IN THE GARDEN OF EDEN (Michal Goldman, USA 1988), dem ersten Film, der die Wiederkehr der verlorenen Klezmer-Musik dokumentierte. Porträtiert werden Kapelye und die Boston’s Klezmer Conservatory Band. Zuvor nehmen wir mit GRANPA SAM (2006) ein kurzes Bad im Archiv eines Celebritiy-Fotografen, kommentiert von Vaginal Davis herself und Marc Siegel.