November 2019, living archive

arsenal 3 im November: "Shaihu Umar"

Kino im Internet: Exklusiv für unsere Mitglieder streamen wir Restaurierungen und Digitalisierungen aus der Sammlung des Arsenal, ergänzt mit Texten, Interviews und Clips. Im November präsentieren wir den nigerianischen Spielfilm SHAIHU UMAR, 1976 von Adamu Halilu in Hausa gedreht. Dem lange als verschollen geglaubten Film liegt die gleichnamige Erzählung des späteren Ministerpräsidenten Abubakar Tafawa Balewa aus dem Jahr 1955 zugrunde. 2016 wurden Negative und Filmkopien im Archiv der Nigerian Film Corporation gefunden und vom Arsenal mit Unterstützung der Deutschen Botschaft in Abuja restauriert. 2019 kam SHAIHU UMAR erstmals in Nigeria zur Aufführung. Angesiedelt im Norden des Landes und am Ende des 19. Jahrhunderts erzählt der Film von Umar, der nach dem Tod des Vaters von seiner Mutter getrennt wurde. Auf seinem von Sklaverei geprägten Leidensweg durchläuft er mehrere Prüfungen, bis er adoptiert wird. Er besucht die Koranschule und wird als Erwachsener zum Iman ernannt.

Info und Anmeldung hier