März 2018, kino arsenal

KinoPolska

WSZYSTKIE NIEPRZESPANE NOCE, 2016

WSZYSTKIE NIEPRZESPANE NOCE (All These Sleepless Nights, Michał Marczak, PL 2016, 7.3., zu Gast: Michał Marczak) folgt zwei Kunststudenten durch diverse Underground-Clubs, Open-Air-Raves und Chill-Out-Areas in und um -Warschau. In den bei realen Events gedrehten -Szenen wechseln sich Tag und Nacht, Bassdrum und Soundscapes, Rausch und Ernüchterung, Stroboskop und warmes Sonnenlicht ab. Es wird getanzt, gekifft, geküsst, gechillt, gesoffen und geredet – alles ist vorübergehend, im Moment verhaftet und kurz darauf gleich wieder vorbei.

JAK ŻYĆ (How to Live, Marcel Łoziński, PL 1977, 8.3., Einführung: Michał Marczak) spielt in einem Feriencamp für junge Ehepaare. Gemäß der Parteiideologie soll dort ein aktiver Erholungsurlaub zu Erziehungs- und Integrationszwecken der Frischvermählten stattfinden. Die Grundsätze der Organisation werden zunehmend verzerrt: Die Teilnehmer wetteifern um den Titel des besten Ehepaares, ordnen sich dem herrschenden Drill unter und beginnen sich gegenseitig zu kontrollieren.

kino arsenal: Splendid Isolation: Hong Kong Cinema 1949–1997

19:00 Kino 1


Ban jin ba liang

Ban jin ba liang The Private Eyes Michael Hui 1976
Mit Michael Hui, Sam Hui
35 mm OmE 94 min
Print courtesy of the Academy Film Archive
© 2010 Fortune Star Media Limited All Rights Reserved

Einführung: Lukas Foerster
kino arsenal: KinoPolska

19:30 Kino 2


Jak żyć

Jak żyć Wie man leben soll Marcel Łoziński Polen 1977
35 mm OmU 83 min

Einführung: Michał Marczak
kino arsenal: Splendid Isolation: Hong Kong Cinema 1949–1997

21:15 Kino 1


Sik san

Sik san The God of Cookery Stephen Chow 1996
Mit Stephen Chow, Karen Mok, Vincent Kuk, Ng Man Tat
35 mm OmE 92 min