Oktober 2018, kino arsenal

Zur Kritik des Politischen Films: LA MARSEILLAISE (Jean Renoir, F 1938)

LA MARSEILLAISE, 1938

40 Jahre nach Erscheinen seines Buchs „Zur Kritik des Politischen Films: 6 analysierende Beschreibungen“ haben wir den Autor Peter Nau eingeladen, einen der sechs beschriebenen Filme vorzustellen. LA MARSEILLAISE ist die Chronik einiger Geschehnisse, die zum Sturz der Monarchie beigetragen haben. Nach Jean Renoir sind historische Filme solche, die vorgeben, sich in der Vergangenheit zuzutragen. LA MARSEILLAISE dagegen vermittelt Geschichte im Präsens. Truffaut sah den Film wie eine Montage von Wochenschauen aus jener Zeit. Statt mit einer geschlossenen Handlung wartet der Film mit durchkomponierten, deutlich voneinander abgesetzten Szenenbildern auf. Renoir nannte ihn einen „film d’idée“ (Gedankenfilm). Die historische Personnage, Louis XVI, Marie-Antoinette etc. galt es, nach Renoir, zu humanisieren, d.h. Schablonen zu vermeiden und der Darstellung die Ausstrahlung unmittelbarer Lebendigkeit zu vermitteln. (pn) Screening of Jean Renoir’s LA MARSEILLAISE. (9.10., Einführung: Peter Nau)

kino arsenal: Vibrant Matter

19:00 Kino 2


Birds of Paradise

Jellyfish Lake

Putting down the Prey

Tides

Multiplicidad

Wonders of Nature

Abismo

Acoustic Ocean

Hybrid: Interspezies Materie
Birds of Paradise Julia Montilla Spanien 2003 Digital file 5 min
Jellyfish Lake Dorothy Cross Irland 2002 Digital file 6 min
Putting down the Prey Nathalie Djurberg und Hans Berg Schweden 2008 Digital file 6 min
Tides Amy Greenfield USA 1982 16 mm 12 min
Multiplicidad Marina Núñez Spanien 2006 Digital file 1 min
Wonders of Nature Martha Colburn USA 2017 Digital file 3 min
Abismo Marina Núñez Spanien 2005 Digital file 3 min
Acoustic Ocean Ursula Biemann Schweiz 2018 Digital file 18 min

Zu Gast: Marie Luise Angerer, Ursula Biemann
kino arsenal: King of New York – Werkschau Abel Ferrara

19:15 Kino 1


The Funeral

The Funeral USA 1996
Mit Christopher Walken, Isabella Rossellini
35 mm OF 99 min

kino arsenal: Digital restauriert neu im Verleih: Die GESCHICHTEN VOM KÜBELKIND (BRD 1971) von Ula Stöckl und Edgar Reitz

19:30


Geschichten vom Kübelkind

*Geschichten vom Kübelkind Ula Stöckl, Edgar Reitz
BRD 1971 Mit Kristine de Loup Digital file OmE ca. 100 min
Im Kuppelsaal des silent green Kulturquartiers, Gerichtstraße 35, Berlin-Wedding

kino arsenal: King of New York – Werkschau Abel Ferrara

21:15 Kino 1


The Addiction

The Addiction USA 1995
Mit Christopher Walken
35 mm OmF 82 min
Kopie der Cinémathèque française