Dezember 2018, kino arsenal

70 mm: DICK TRACY

DICK TRACY, 1990

In unserer fortlaufenden Reihe mit Projektionen im analogen Großbildformat zeigen wir die ausgesprochen selten aufgeführte Comicverfilmung DICK TRACY (USA 1990). In dem von Verbrechen und Gewalt bestimmten Chicago der 30er Jahre, das auch Schauplatz der gleichnamigen Vorlage des Zeichners Chester Gould war, führt der Privatdetektiv Dick Tracy einen täglichen Kampf gegen die Clans und Banden der Stadt. Insbesondere der philosophiekundige Gangster „Big Boy“ Caprice (Al Pacino) strebt nach der Macht über die Metropole und beseitigt dafür seinen ärgsten Widersacher. Bei Tracys Ermittlungen gegen Caprice spielt dessen Geliebte „Breathless“ Mahoney (Madonna) eine zentrale Rolle. Warren Beatty, Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller des Films, und Kameramann Vittorio Storaro entwickelten für diese aufwändige Produktion eine Bildsprache, die das absurd-anarchische Potential der Comicwelt und ihre prägnanten Farben lustvoll, rasant und ironisch in einen Realfilm überträgt. (10.12.)