Dezember 2005, kino arsenal

Am Flügel: Willy Sommerfeld

Schuhpalast Pinkus

Schuhpalast Pinkus, 1916

Zwei Tage vor Nikolaus und 20 Tage vor Weihnachten dürfen wir Kapellmeister und „weltältesten“ Stummfilmpianisten Willy Sommerfeld wieder im Arsenal begrüßen! Am 4.12. möchten wir an die schönen Lubitsch-Abende im Sommer anknüpfen und zeigen den berühmten Film SCHUHPALAST PINKUS (1916), in dem Lubitsch wie immer nicht nur hinter der Kamera steht. Salomon „Sally“ Pinkus (Ernst Lubitsch) ist wegen ungebührlichen Verhaltens von der Schule verwiesen worden. Er beginnt eine Lehre im Schuhgeschäft, wo Frauenschwarm Sally mit der Tochter des Chefs und den Kundinnen flirtet. Nach zahlreichen Kapriolen gewinnt er das Herz einer Dame, die ihm einen Kredit gewährt. So kann Sally sein eigenes Geschäft aufbauen und obendrein heiratet er seine Wohltäterin.
(4.12., am Flügel: Willy Sommerfeld)