Januar 2016, living archive

Vaginal Davis präsentiert Rising Stars, Falling Stars – Briefe aus der Garderobe

DIE KLAGE DER KAISERIN, 1989

Im zweiten Teil der nur dreiteiligen Reihe präsentiert Filmexpertin Vaginal Davis am 31. Januar DIE KLAGE DER KAISERIN, eine 1989 entstandene Regiearbeit der Tänzerin und Choreografin Pina Bausch. Im 35-mm-Format und in den farbigsten Kostümen choreografiert sie Menschen und Tiere. Musik von verschiedenen Orten und aus verschiedenen Zeiten begleitet die kaleidosko-pische Struktur von Stimmungen und Atmosphären, ein mal unheimliches, dann wieder komisches Lamento, erzählt von Körpern oder Körperteilen, Gesten, Mimik und Bewegungen. Wie immer lädt Vaginal Davis ihre Gäste im Anschluss an die Vorführung zu einem Drink ein.