Daniel Kötter

Bühne
Deutschland 2012

12.02. 15:00 OF Kino Arsenal 1
13.02. 19:30 OF Kino Arsenal 2

Download Katalogseiten (PDF)

Bühne untersucht einen Paradigmenwechsel im Verständnis des öffentlichen Raums im postkommunistischen Bulgarien.
Der Palast für Sport und Kultur in Varna an der bulgarischen Schwarzmeerküste wurde als Prestigeobjekt modernistischer Architektur im Sinne der kommunistischen Vorstellung von Theater und Sport gebaut. Die Innenausstattung des Gebäudes blieb seit der Eröffnung im Jahr 1968 stets die gleiche. Doch jede Woche verändert die Haupthalle ihre architektonische und soziale Funktion.
Der Film inszeniert das „Theater“ selbst, jedoch nicht einfach als eine andere Kunstform (mit ihren spezifischen institutionellen Bedingungen, Marktgesetzen, lokalen Ästhetiken und historischen Grenzen), sondern als Namen für einen allegorischen Ort der Zusammenkunft.

Daniel Kötter, geboren 1975, ist Regisseur und Videokünstler. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Format: HD-Video
Länge: 18 min