Direkt zum Seiteninhalt springen

Berlinale Forum und Forum Expanded laden dazu ein, sich der Vielfalt des Kinos anheimzugeben: Hier gibt es essayistische und hybride Formen, Abstecher in die Filmgeschichte, unkonventionelle Spielfilme, selbstreflexive Dokumentarfilme und eine Menge Experimentierflächen. Dazu gehört, dass wir über das Medium Film nachdenken, Diskurse anregen, ästhetische Strategien analytisch begleiten und die gesellschaftliche Rolle von Kino erörtern – in Bild, Ton und Text.

Gefördert durch:

  • Logo des BKM (Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)
  • Logo des Programms NeuStart Kultur