November 2012, kino arsenal

Filmmakers' Choice

MOSES UND ARON (BRD 1974) von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub und HUNDERT BLATT SCHREIBBLOCK (BRD 1969) von Vlado Kristl – der Kurzfilm auch als Erinnerung an Carola Regnier, die Kristls Arbeit liebte, seine Gedichte vorzutragen wusste und mit seiner Malerei gelebt hat.

Kristl ist vom Malen zum Filmen gegangen, von Jugoslawien in die BRD, wo er versucht hat, sich wieder aus dem Kino herauszumalen. Für MOSES UND ARON hat er ein Plakat gezeichnet. (Stefan Hayn) (19.11.)