Juli 2017, kino arsenal

FilmDokument 
– Dokumentarfilmgeschichte der dffb IV: Arbeit auf See

Mehrere Wochen begleitete der dffb-Student Wolfram Kohler von Bremerhaven aus die Besatzung eines Fischtrawlers auf der Fahrt in Richtung Grönland. Vor seinem Studium an der dffb hatte Kohler selbst auf einem Trawler gearbeitet. Bildgewaltig dokumentiert er die Fahrt von Bremerhaven nach Grönland und zurück in seinem Abschlussfilm AUF URANUS UNTER GRÖNLAND (BRD 1982). Kohler zeigt die Arbeit der Matrosen auf dem Schiff. Einige wenige hinzugefügte Texttafeln mit Hintergründen zur Arbeit auf dem Schiff reichen aus, um aus dem Film eine nuancierte Reflexion über die Arbeitsverhältnisse auf See zu machen. Ein Dokumentarfilm, der sich vor Klassikern wie John Griersons "Granton Trawler" (1934) nicht zu verstecken braucht. (ft)
Eine Veranstaltung von CineGraph Babelsberg in Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv-Filmarchiv und der Deutschen Kinemathek. (10.7.)