Direkt zum Seiteninhalt springen
Filmstill aus IM SCHATTEN: Ein Mann zielt eine Pistole auf etwas oder jemanden. Er steht in einem Flur.

So 04.08.
20:00

  • Regie

    Thomas Arslan

  • D / 2010
    85 Min. / 35 mm / OmeU

  • mit

    Mišel Matičević, Uwe Bohm, Karoline Eichhorn, Hanns Zischler

  • Kino

    Arsenal 1

    zu dem Kalender

Trojan (Mišel Matičević), ein Einzelgänger, der gerade erst aus dem Gefängnis entlassen wurde, plant umgehend den nächsten Coup. Während der Vorbereitungen zum Überfall eines Geldtransporters mit einem alten Freund hetzt ihm ein ehemaliger Komplize zwei Killer auf den Hals. Außerdem muss der wortkarge Profi sich eines korrupten Zivilpolizisten (Uwe Bohm) erwehren. Ein spannender Kriminalfilm, ein Neo-Film noir – Arslan macht hier zum ersten Mal veritables Genrekino. Dabei konzentriert er sich ganz konkret auf den Alltag der Gangster, ihr Handwerk, die Gesten ihrer Arbeit, ohne die Figuren mit persönlichen Geschichten zu beladen. In der Bewegung Trojans durch die Stadt zeichnet er außerdem ein Bild von Berlin: Leuchtreklamen in der Friedrichstraße, Excelsior-Haus, Kottbusser Tor, Olivaer Platz, Hauptbahnhof, Parkplätze, Parkhäuser, Remisen und Hotelzimmer. (bik)

Gefördert durch:

  • Logo des BKM (Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)