Direkt zum Seiteninhalt springen
Filmstill aus BUTTERFLIES HAVE NO MEMORIES: Zwei Männer sitzen draußen vor einem Hütte an einem kleinen Tisch. Vor sich haben sie Getränke stehen.

Do 15.02.
20:00

  • Regie

    Naomi Kawase

  • Republik Korea, Japan / 2009
    34 Min. / Digital file / OmeU

Koma

KOMA erforscht die fragilen japanisch-koreanischen Beziehungen anhand eines jungen Mannes, der in einem kleinen Dorf eine eindringliche Begegnung mit einer jungen Frau sowie die Weitergabe von Traditionen erlebt.

  • Regie

    Lav Diaz

  • Republik Korea, Philippinen / 2009
    40 Min. / Digital file / OmeU

Butterflies Have No Memories

BUTTERFLIES HAVE NO MEMORIES zeichnet das Porträt der Bewohner eines Ortes, die allesamt von der Stilllegung einer Goldmine betroffen sind und ihrer gemischten Gefühle bei der Ankunft einer Rückkehrerin.

  • Regie

    Hong Sang-soo

  • Republik Korea / 2009
    31 Min. / Digital file / OmeU

Lost in the Mountains

Die Entdeckung der jungen Misook, dass ihre beste Freundin eine heimliche Liebesbeziehung mit ihrem früheren Professor führt, mit dem sie ihrerseits eine Affäre hatte, führen zu einer Reihe von urkomischen emotionalen Ausbrüchen.

Gefördert durch:

  • Logo des BKM (Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)
  • Logo des Programms NeuStart Kultur