Direkt zum Seiteninhalt springen

Werner Herzog

Filmstill aus DIE GROSSE EKSTASE DES BILDSCHNITZERS STEINER: Ein Skispringer mit roter Mütze, hinter ihm blauer Himmel und die grünen Blätter von Bäumen.
DIE GROSSE EKSTASE DES BILDSCHNITZERS STEINER

Mit seinen rund 70 Spiel- und Dokumentarfilmen hat der Filmemacher Werner Herzog außergewöhnliche Bilder geschaffen. Sie gehen weit über das hinaus, was wir im Kino zu sehen gewohnt sind. Sein Werk reicht von Spielfilmen aus der Zeit des Neuen Deutschen Films über Hollywood-Produktionen mit Star-Besetzung bis zu eigenwilligen Dokumentarfilmen. Anlässlich der Sonderausstellung „Werner Herzog“, die noch bis 27. März im Museum für Film und Fernsehen zu sehen ist, präsentiert die Deutsche ­Kinemathek mit 15 Programmen einen Querschnitt seines umfangreichen Filmschaffens. (Deutsche Kinemathek)
Eine Veranstaltung der Deutschen Kinemathek.

vergangene Vorführungen

Oops, an error occurred! Code: 2024042300302430fcd584

Gefördert durch:

  • Logo des BKM (Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)
  • Logo des Programms NeuStart Kultur