Direkt zum Seiteninhalt springen

Magical History Tour – Come together

Filmstill aus DELPHINE ET CAROLE, INSOUMUSES: Zwei Frauen halten je eine kleine Filmkamera in der Hand und blicken durch den Sucher.

Der Beatles-Song bzw. dessen klingender Titel dient in diesem Monat als Anstoß, eine kleine Auswahl beeindruckender Ensembleleistungen vor und in einem Fall hinter der Kamera in den Fokus der Magical History Tour zu rücken. Einmal mehr, da die Refrain-Zeile quasi im Archiv des Arsenals widerhallt: Die filmischen Ergebnisse pluraler ­Arbeitsformationen – umfangreiche Schauspie­le­r*innen-Konstellationen wie auch gemeinschaftlich arbeitende Filmkollektive – ziehen sich wie ein roter Faden durch die hauseigenen Bestände. So sei an dieser Stelle auch auf die mittellangen Filme des Yugantar Film Collectives hingewiesen, die unter der Überschrift „Of Strikes, Visions and Friendships“ im Moment auf der ­Streamingplattform des Arsenals (www.arsenal-3-berlin.de) zu sehen sind. Die Yugantar-Filme wie auch die Mehrzahl der in diesem Monat in der Magical History Tour präsentierten Arbeiten sind im Rahmen des Berlinale Forum bzw. Forum Expanded präsentiert worden und haben nicht selten Eingang in unseren Verleih gefunden. Hier bilden sie sozusagen ein kleines Sub-Ensemble – in bester Gesellschaft von Hunderten anderer Filme. (Milena Gregor)

vergangene Vorführungen

Oops, an error occurred! Code: 2024071412425616407ae6

Gefördert durch:

  • Logo des BKM (Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)