Anmeldung

Am 13. März wurden – den Empfehlungen hinsichtlich der Maßnahmen zur Hemmung der Verbreitung des Corona-Virus folgend, alle Veranstaltungen im Kino Arsenal 1 + 2 bis einschließlich 19. April ausgesetzt und u.a. unser Jubiläumsprogramm zum 50. Berlinale Forum sowie die Forum Expanded-Ausstellung mit dem Titel „Part of the Problem" vorzeitig beendet.
Die physischen Räume sind uns vorübergehend abhanden gekommen, aber Kino ist ein sozialer Raum. Er besteht aus Filmemacher*innen und Künstler*innen, ihren Filmen, dem Publikum und dem Arsenal, als weiterhin lebendige Institution mit Mitarbeiter*innen und deren Engagement in der analogen, aber auch in der digitalen Welt.
Dazu gehört das arsenal 3: Seit Oktober 2019 wurde es als geschlossener Streamingbereich nur von Mitgliedern genutzt. Während der Schließzeit von arsenal 1 + 2 ist arsenal 3 offen für alle und hier kommen Sie zur Anmeldung:

Username: arsenal3
Passwort: stayhealthy

Zahlreiche Filmemacher*innen und Künstler*innen, deren Werke im Verleihprogramm des Arsenal vertreten sind, haben sich sofort mit uns und dem Publikum solidarisch erklärt und ihre Filme für die Online-Präsentation zur Verfügung gestellt.

Weil diejenigen, die die Filme machen ohnehin oft wenig daran verdienen und von der derzeitigen Krise besonders betroffen sind, rufen wir jetzt zu Spenden auf, damit wir angemessene Lizenzzahlungen vornehmen können.

Spendenkonto:
BFS / Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE39 1002 0500 0003 344306
BIC:BFSWDE33BER
Stichwort: arsenal 3

Wer das Arsenal – Institut für Film und Videokunst jetzt und über die Corona-Zeit hinaus unterstützen möchte, kann per Überweisung eine Mitgliedschaft oder Fördermitgliedschaft erwerben, die später um die Corona-Schließzeit verlängert wird. Informationen dazu gibt es unter www.arsenal-berlin.de/mitgliedschaft.