Stellenangebote

Soweit aktuelle Vakanzen vorliegen, finden Sie hier die Stellenausschreibungen:

Aktuell liegen keine Vakanzen vor.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf konkrete Stellenausschreibungen. Schicken Sie Ihre Bewerbung bitte an die in der Ausschreibung angegebene postalische oder elektronische Adresse. Fügen Sie Ihrem Bewerbungsschreiben unbedingt alle in der Ausschreibung geforderten Unterlagen bei. Dies sind in jedem Fall: Lebenslauf und Zeugnisse. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung elektronisch immer als PDF in einer Datei (maximal 10 MB).

Von Initiativbewerbungen bitten wir abzusehen und bitten Sie um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, diese nicht zu bearbeiten.
Haben Sie Fragen, senden Sie bitte eine E-Mail an: jobs(at)arsenal-berlin.de.

Gem. Art. 13 der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) weisen wir Sie auf Folgendes hin:

Die verantwortliche Stelle im Sinne der EU-DSGVO ist 
Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V.
Potsdamer Str. 2
10785 Berlin
datenschutz(at)arsenal-berlin.de
Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Frank Schultz, datenschutz(at)sumit.de

Die von Ihnen im Falle einer Bewerbung gemachten Angaben werden ausschließlich zum Zwecke der Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses genutzt und bei Nichtzustandekommen nach spätestens 6 Monaten gelöscht, im Falle einer ausgeschriebenen Stelle sechs Monate nach Besetzung der Stelle gelöscht.
Sie haben das Recht auf Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie das Recht auf  Berichtigung bzw. Löschung, Einschränkung der Verarbeitung der Daten. 
Bei Beschwerden zu Fragen des Datenschutzes können Sie an die Landesdatenschutzbeauftrage wenden:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Maja Smoltczyk
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Tel.: +49 (0)30 13889-0
Fax: +49 (0)30 2155050
E-Mail: mailbox(at)datenschutz-berlin.de