März 2018, berlinale forum

New Visions Award für "Wild Relatives" in Kopenhagen

WILD RELATIVES von Jumana Manna hat beim Dokumentarfilmfestival CPH:DOX in Kopenhagen den New Visions Award erhalten. Der Film, der im diesjährigen Forum uraufgeführt worden war, verknüpft lose verschiedene Erzählungen in Libanon, Syrien und Norwegen und öffnet Raum zum Nachdenken über Fragen zu Artenvielfalt, Resilienz, globaler Gerechtigkeit und Klimawandel sowie über menschengemachte Katastrophen und die Anstrengungen, sie zu bezwingen.

Der Jury gehörten Merete Jankowski, Künstlerische Leiterin Overgaden, (Dänemark), Marta Ponsa, Künstlerische Leiterin Jeu de Paume (Frankreich) sowie der Filmemacher Ben Russell (Großbritannien) an.

Weitere Informationen unter https://cphdox.dk