Juni 2012, kino arsenal

IntroSpective. Uzi Parnes und Ela Troyano zu Gast

JACK SMITH IN THE SILENCE OF MARCEL DUCHAMP, 2010

CARMELITA TROPICANA: YOUR KUNST IS YOUR WAFFEN (1994) lief kürzlich im Rahmen des von Susanne Sachsse und Marc Siegel kuratierten Festivals Camp / Anti-Camp. Der Film gewann seinerzeit den Teddy Award und ist seither Teil unserer Sammlung. Ein engerer Kontakt zu Ela Troyano und Uzi Parnes entstand 2009 im Zusammenhang mit unserem Projekt "LIVE FILM! JACK SMITH! Five Flaming Days in a Rented World". Dort präsentierten sie eine ihrer Expanded Cinema Performances, die später im Rahmen des Forum Expanded weiter entwickelt wurde. Beide sind seit Jahrzehnten prägender Teil der New Yorker Kunst- und Performanceszene, wobei sie eine lange Geschichte mit der queeren Underground-Ikone Jack Smith verbindet. Die in Kuba geborene Ela Troyano trat in dessen Performances und Filmen auf. Der Filmemacher, Fotograf und Schauspieler Uzi Parnes fotografierte für Smith und schrieb für seine Theaterproduktionen. Parnes war der Gründer des Performanceclubs Chandalier, den er gemeinsam mit Ela Troyano leitete. Von 2003–2005 betrieb er die Uzi N.Y. Gallery im East Village. Wir blicken nicht zurück, sondern hinein in ihre Lebens- und Arbeitswelt und freuen uns, Uzi Parnes und Ela Troyano zu einer "IntroSpective" vom 21. bis 23. Juni begrüßen zu dürfen.

Programm 1 (21.6.) bringt zwei Performancekünstlerinnen zusammen, die von je unterschiedlichen Ausgangspunkten großen Einfluss auf die US-amerikanische queere Kultur hatten und haben. Die New Yorker Underground-Legende Carmelita Tropicana (CARMELITA TROPICANA: YOUR KUNST IS YOUR WAFFEN, USA 1994), Ela Troyanos Schwester, bedient sich in ihren campen Monologen und Drag-Performances eines Pools an latino-amerikanischen (Sub-)Kultur-Referenzen, zu denen unter anderem auch die Sängerin La Lupe gehört. Deren Weg von Havanna nach New York und ihren Aufstieg zur Pop-Sensation zeichnet Troyano in LA LUPE QUEEN OF LATIN SOUL (USA 2007) nach und beschreibt gleichzeitig die vielfältigen historisch-kulturellen Querverbindungen zwischen den USA und Kuba.

Das Programm 2: "Structuralism and Sex" (21.6.) umfasst Arbeiten Uzi Parnes' aus den 70er und 80er Jahren. Die kurzen Super8-Filme und Diashows setzten sich unter anderem mit Einwandererschicksalen (MISPACHAT DORON, USA 1977–78), Punk-Medienkritik (KRAZIE, USA 1979) und homophober Gesetzgebung (GIRLS CAN'T HELP IT, USA 1986) auseinander.

Uzi Parnes' autobiografische Homemovies und -Videos zeigen wir im Programm 3: "Queer Love – The HOMOVIES" (22.6.). Die Arbeiten verhandeln Parnes' Verhältnis zu seiner Familie und deren Umgang mit seinem queeren Lebensstil. Eine Diashow zeigt Fotos, die Parnes Ende der 70er Jahre auf den Piers am Hudson River schoss (SEX PIERS, USA 1979–83). Zur damaligen Zeit waren die heruntergekommenen Hafenanlagen ein beliebter Cruising-Spot der Schwulenszene des West Village.

Die Handlung von Ela Troyanos Langfilm LATIN BOYS GO TO HELL (USA 1997), einer selbstreferentiellen, melodramatischen Sex-Farce, dreht sich um vier queere Jungs, deren romantische und sexuelle Verwicklungen in der Daily-Soap "Dos Vidas" gespiegelt werden, die die vier leidenschaftlich verfolgen. Die Downtown Club-Szene ist der Treffpunkt der Protagonisten und ebenso Schauplatz einer Reihe von Kurzfilmen, die Troyano in den 80er Jahren etwa im legendären Pyramid Club drehte (Programm 4, 22.6.).

Das letzte Programm der Reihe (23.6.) zeigt Gemeinschaftsarbeiten von Parnes und Troyano, darunter auch eine Videoversion der 2010 im Rahmen der Berlinale gezeigten Performance JACK SMITH IN THE SILENCE OF MARCEL DUCHAMP.

In einer Installation im Roten Foyer zeigen Troyano und Parnes eine Auswahl von Performances aus dem Club Chandalier. Die Gespräche mit den Gästen führen Jürgen Brüning, Daniel Hendrickson, Stefanie Schulte Strathaus und Uli Ziemons.

kino arsenal: Magical History Tour - City Symphonies

19:30 Kino 1


The Naked City

The Naked City Stadt ohne Maske

Jules Dassin USA 1947 35 mm OF 95 min

kino arsenal: IntroSpective. Uzi Parnes und Ela Troyano zu Gast

20:00 Kino 2


Carmelita Gets the Spirit

Loisaida Lusts

Jack Smith in the Silence of Marcel Duchamp

Joint Program Ela Troyano and Uzi Parnes:

Carmelita Gets the Spirit from play Candela 1988 16 mm 5 min

Loisaida Lusts 1985 16 mm 28 min

Jack Smith in the Silence of Marcel Duchamp 2010 Mini DV 17 min

Gespräch mit allen Gästen und Moderatoren