November 2017, kino arsenal

Die DEFA-Stiftung präsentiert: 
Für Klaus Schlesinger

IKARUS, 1975

2017 wäre der Berlin-Brandenburgische Dichter und Schriftsteller Klaus Schlesinger 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert die DEFA-Stiftung in Kooperation mit dem Kleist-Museum zwei Spielfilme, die nach literarischen Vorlagen Schlesingers entstanden. In IKARUS (Heiner Carow, DDR 1975) träumt der achtjährige Mathias davon, Pilot zu werden. Aus Enttäuschung über ein nicht eingelöstes Geburtstagsversprechen seines Vaters irrt er auf der Suche nach ihm durch die Stadt. Der unter der Regie von Matti Geschonneck entstandene Fernsehfilm MATULLA & BUSCH – ZWEI ALTE POKERN HOCH (D 1995) begleitet die zwei im Schwarzwald lebenden Rentner Matulla (Erwin Geschonneck) und Busch (Fred Delmare) nach Berlin, um eine geerbte Immobilie im Ostteil der Stadt in Besitz zu nehmen. Die dort lebenden Hausbesetzer machen ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung. (jh) (6.11.)

kino arsenal: Magical History Tour: 
Land in Sicht – Landschaften im Film

19:30 Kino 2


Nanook of the North

Nanook of the North Robert L. Flaherty USA 1922
35 mm engl. ZT 79 min

Am Klavier: Eunice Martins
kino arsenal: Werkschau Ruth Beckermann

20:00 Kino 1


Jenseits des Krieges

Jenseits des Krieges Österreich 1996
35 mm OmE 117 min