August 2018, kino arsenal

70 mm: 2001: A Space Odyssey

2001: A SPACE ODYSSEY, 1968

Wie im Editorial des Juni-Programms angekündigt, möchten wir in unregelmäßigen Abständen – die technischen Möglichkeiten des Arsenal-Vorführraums in Kino 1 machen es möglich – der „Renaissance“ des 70-mm-Formats Rechnung tragen und Filme im Großbildformat präsentieren. Nachdem Christopher Nolans Dunkirk im Juni den Anfang gemacht hat, zeigen wir – passend zum Thema der Magical History Tour „Montage“ im August – Stanley Kubricks kühne Weltraumoper 2001: A SPACE ODYSSEY (GB/USA 1968, 22. & 27.8). Die vom Originalnegativ neu gezogene 70-mm-Fassung des Films wurde jüngst anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Uraufführung von Nolan im Rahmen von Cannes Classics präsentiert. „This is a true photochemical film recreation. There are no digital tricks, remastered effects, or revisionist edits. This is the unrestored film – that recreates the cinematic event that audiences experienced fifty years ago.” (Nolan) (mg)

kino arsenal: Filmspotting: Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

19:00 Kino 2


Oldás és kötés

*Oldás és kötés Cantata Profana
Miklós Jancsó Ungarn 1963
35 mm OmU 90 min

Einführung: Eszter Takács
kino arsenal: 70 mm: 2001: A Space Odyssey

20:00 Kino 1


2001: A Space Odyssey

2001: A Space Odyssey 2001: Odyssee im Weltraum
Stanley Kubrick USA/GB 1968
Mit Keir Dullea, Gary Lockwood
70 mm OF 143 min