November 2019, kino arsenal

70 mm: THE UNTOUCHABLES

THE UNTOUCHABLES, 1987

Im November zeigen wir in unserer fortlaufenden 70-mm-Reihe den opulent ausgestatteten Großstadtwestern THE UNTOUCHABLES (Brian De Palma, USA 1987). Vier Jahre nach seinem Remake von Scarface beschäftigte sich Brian De Palma erneut mit dem Gangsterboss Al Capone. In Anlehnung an die gleichnamige US-Fernsehserie (1959–1963) fokussiert der Film im Chicago des Jahres 1930 eine Gruppe von vier „Unbestechlichen“ – Prohibitionsagent Eliot Ness (Kevin Costner), Streifenpolizist Jim Malone (Sean Connery), Buchprüfer Oscar Wallace (Charles Martin Smith) und Polizeianwärter George Stone (Andy García) –, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Al Capone (Robert De Niro) aus dem Verkehr zu ziehen und sein Syndikat zu zerschlagen. Da sich nie Zeugen für Capones Gewaltverbrechen finden lassen, versuchen sie, ihn wegen Steuerhinterziehung anzuklagen. Als Capone von den Plänen Wind bekommt, entwickelt sich ein blutiger Schlagabtausch – bis hin zum Showdown mit dem Kinderwagen auf der Bahnhofs-treppe von Chicago. (hjf) (22. & 27.11.)

kino arsenal: Filmspotting. Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

19:00 Kino 2


Die große Pause

*Die große Pause Carl Froelich
D 1927 35 mm 107 min

Am Klavier: Richard Siedhoff
Einführung: Nils Warnecke
kino arsenal: „Souls made great by love and adversity“
 – Retrospektive Frank Borzage

20:00 Kino 1


Moonrise

Moonrise USA 1948
35 mm OmU 85 min
Preservation print courtesy of the UCLA Film & Television Archive.