März 2020, kino arsenal

KinoPolska

WIEŻA. JASNY DZIEŃ, 2017

Jagoda Szelc präsentiert ihr Langfilmdebüt und einen Klassiker des polnischen Kinos. WIEŻA. JASNY DZIEŃ (Tower. A Bright Day, Jagoda Szelc, PL 2017 | 23.3.) Die ganze Familie kommt zur Erstkommunion von Mulas Tochter Nina in ein idyllisch gelegenes Landhaus. Auch Mulas Schwester Kaja – aber was folgt, ist das Gegenteil eines Familienidylls. Denn Kaja, vor sechs Jahren plötzlich verschwunden, bekommt zur Begrüßung erst einmal einen Verbotskatalog vorgelegt. Vor allem darf sie auf keinen Fall erwähnen, dass sie in Wirklichkeit Ninas Mutter ist. Damit beginnt ein Kammerspiel voller Ver-dächti-gungen, unterdrückter Aggressionen, verschwie-gener Wahrheiten und unerwarteter Wendungen.
NIKT NIE WOŁA (Keiner ruft, Kazimierz Kutz, PL 1960 | 24.3.) Bożek, Angehöriger der polnischen Heimatarmee, ist auf der Flucht, da er sich dem Befehl verweigert hatte, auf „Rote“ zu schießen. Er findet Zuflucht in den „wiedergewonnenen“ Gebieten im Westen Polens, einem Ort voller Flüchtlinge und Vertriebener. Dort trifft er auf Lucyna und schwankt fortan zwischen Glück und Angst.

kino arsenal: Großes Kino, kleines Kino @ silent green

15:00 silent green


Filme mit Laurel und Hardy

Klangwerkstatt mit Eunice Martins für Kinder ab 8 Jahre
16.00: Filme mit Laurel und Hardy

Vertont von den Kindern der Klangwerkstatt und Eunice Martins am Klavier
Für alle ab 6 Jahre
Im silent green, Gerichtstr. 35, Berlin-Wedding
Eintritt frei
kino arsenal: Unheimliche Tiefen – 
Filme von Dario Argento und David Lynch

19:00 Kino 1


Blue Velvet

Blue Velvet David Lynch USA 1986
Mit Isabella Rossellini, Dennis Hopper,
Kyle MacLachlan, Laura Dern, Dean Stockwell
35 mm OF 120 min

kino arsenal: Unheimliche Tiefen – 
Filme von Dario Argento und David Lynch

21:30 Kino 1


L’uccello dalle piume di cristallo

L’uccello dalle piume di cristallo Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
Dario Argento Italien/BRD 1970 Mit Suzy Kendall,
Eva Renzi, Enrico Maria Salerno, Mario Adorf
35 mm ital. OmE 96 min