Januar 2018, kino arsenal

Filmspotting: Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

DAS CABINET DES DR. CALIGARI, 1920

Conrad Veidt wurde mit der Verkörperung von Anti-Helden, Außenseitern und exotischen Grenzgängern zu einem der populärsten und bestbezahlten Stars des deutschen Films. Nach seiner Emigration 1933 drehte er zunächst in Großbritannien und ab 1940 in Hollywood, wo er auch durch seine Rollenauswahl seinem Engagement gegen die Nazi-Herrschaft Ausdruck verlieh. Trotz seinen Darstellungen in Filmen wie "The Thief of Bagdad" (GB 1940) oder "Casablanca" (USA 1942) ist sein wohl eindrücklichster Filmauftritt der als somnambules Medium Cesare in Robert Wienes expressionistischem Meisterwerk DAS CABINET DES DR. CALIGARI (D 1920). Anlässlich des 125. Geburtstages des Darstellers am 22. Januar wird der Klassiker in der digital restaurierten Fassung gezeigt, die 2014 im Rahmen der Berlinale uraufgeführt wurde. (ah) (29.1., Einführung: Daniela Sannwald)

kino arsenal: Künstlerinnenprogramm

12:00 Kino 1


Der Wunsch

Der Rumbigel

Der Wunsch Judith Beuth Work in progress, Teaser 20 min
Der Rumbigel Britt Dunse / Leonie Minor Drehbuchvorstellung 30 min

Anschließend Diskussion mit den Filmemacherinnen
Eintritt frei
kino arsenal: Künstlerinnenprogramm

14:00 Kino 1


Fortune Tellers

Maria – Sima (AT)

Fortune Tellers Francesca Cogni Work in progress 15 min
Maria – Sima (AT) Sabine Schöbel Work in progress 45 min

Anschließend Diskussion mit den Filmemacherinnen
Eintritt frei
kino arsenal: Großes Kino, kleines Kino: #47 und #48

16:00 Kino 1


Lights

Summe 1

Lichtspiel Schwarz-Weiß-Grau

Color Rhapsody

Lights Marie Menken USA 1965 16 mm 6 min
Summe 1 Andreas O. Hirsch D/NL 2015 Digital file 6 min
*Lichtspiel Schwarz-Weiß-Grau László Moholy-Nagy D 1929 35 mm 7 min
*Color Rhapsody Mary Ellen Bute USA 1948 16 mm 6 min

Ab 5 Jahren
Moderation: Stefanie Schlüter
kino arsenal: „The gatekeepers exist to be overthrown.“ 
Amos Vogel – Reprisen und Repliken (II)

18:00 Kino 1


Replik: „A Changing Canon“ – Amos Vogel und das New American Cinema

Replik: „A Changing Canon“ – Amos Vogel und das New American Cinema

Zu Gast: Gary Vanisian
Eintritt frei
kino arsenal: „The gatekeepers exist to be overthrown.“ 
Amos Vogel – Reprisen und Repliken (II)

19:30 Kino 1


Modelle: Filmgalerie Hannover / Knokke 1967

Modelle: Filmgalerie Hannover / Knokke 1967
Jammin’ the Blues Gjon Mili USA 1944 35 mm OF 10 min
*Anfang Klaus Partzsch BRD 1965 16 mm 7 min
*Schnitte Peter Grobe BRD 1965 16 mm ohne Dialog 8 min
Exprmntl 4Knokke Claudia von Alemann
BRD 1968 Digital file frz. OmE 47 min

Zu Gast: Peter Hoffmann, Claudia von Alemann