Oktober 2021, kino arsenal

Großes Kino, kleines Kino #44: Staunen über Alltägliches

STREET’S ANGELS, 2017

Die Welt wird durch die Kamera zu einem Labor für mögliche Geschichten, die man erst beim Erleben und Betrachten entdeckt. So beobachten Helen Levitt, Janice Loeb und James Agee das Leben auf der Straße in einem armen Stadtbezirk von New York und nennen ihren Film ganz einfach IN THE STREET (USA 1948). Fast 60 Jahre später tut Khaled Mzher in einer Straße in Jordanien dasselbe und stößt auf STREET’S ANGELS (Jordanien 2017). Wie eine Detektivin findet Milena Gierke in AUTOBLICKE / VIEWS FROM A CAR (D 1990) aus ihrem Auto heraus Anfänge für mögliche Geheimnisse und Geschichten. Und die Kinder der EKT Regenbogen-Kidz stellen mit Alltagsgegenständen einen KINOZAUBER (D 2020) her, der zu Träumen und Geschichten einlädt. Gemeinsam sehen wir vier Filme, in denen zufälliges Beobachten eine Rolle spielt. Im Anschluss an die Vorführung stellen wir unser eigenes, gemeinsames Welt-Labor her. Für alle ab 6 Jahren. (af) (3.10.)

kino arsenal: Großes Kino, kleines Kino #44: Staunen über Alltägliches

16:00 Kino 1


In the Street

Autoblicke / Views from A Car

Street’s Angels

Kinozauber

In the Street Helen Levitt, James Agee, Janice Loeb
USA 1948 16 mm stumm 16 min
Autoblicke / Views from A Car Milena Gierke
D 1990 Digital file 2 min
Street’s Angels Khaled Mzher
Libanon/D 2017 Digital file 4 min
Kinozauber Kinder der EKT Regenbogen-Kidz
D 2020 6 min

Moderation: Anna Faroqhi & Haim Peretz
Ab 6 Jahren
kino arsenal: Und das Leben geht weiter – 
Retrospektive Abbas Kiarostami

20:00 Kino 1


Gozaresh

Gozaresh The Report Iran 1977
DCP OmE 112 min