Juni 2018, kino arsenal

Filmmakers’ Choice: Leben zwischen den Kriegen

MY FATHER IS STILL A COMMUNIST: INTIMATE SECRETS TO BE PUBLISHED, 2011

Die zwischen 1979 und 2017 in Syrien und Libanon gedrehten Filme beschäftigen sich aus verschiedenen Perspektiven mit der Herstellung von Architektur und von Ideologien sowie mit dem gelebten Alltag zwischen und in den jeweiligen Kriegen. STEP BY STEP (Ossama Mohammad) beobachtet männliche Dorfbewohner in Syrien, die 1979 den Weg zum Militär wählen. MY FATHER IS STILL A COMMUNIST: INTIMATE SECRETS TO BE PUBLISHED (Ahmad Ghossein) schildert den Bürgerkrieg in Libanon als intimes Porträt aus dem Alltag seiner Mutter. Hintergrund der Filme von Maher Abi Samra und Sandra Schäfer ist der libanesische Juli-Krieg 2006. Abi Samra dreht während des Ausnahmezustands des Kriegs selbst die Bergung Verschütteter. Schäfer betrachtet zehn Jahre später den Wiederaufbau eines Beiruter Stadtteils. (ss) (11.6.)

kino arsenal: Magical History Tour – Licht im Film

19:30 Kino 2


Fontane Effi Briest

Fontane Effi Briest Rainer Werner Fassbinder BRD 1974
Mit Hanna Schygulla, Wolfgang Schenck, Karlheinz Böhm, Ulli Lommel
DCP OmE 140 min

kino arsenal: Anna May Wong – Star, Ikone, Grenzgängerin

20:00 Kino 1


Tiger Bay

Tiger Bay J. Elder Wills GB 1934
Mit Anna May Wong, Henry Victor, Rene Ray
35 mm OF 68 min

kino arsenal: Vaginal Davis präsentiert Contemporary Vinegar Syndrome

20:00


Vaginal Davis und Daniel Hendrickson präsentieren 16-mm-Doppelprojektionen

Vaginal Davis und Daniel Hendrickson präsentieren 16-mm-Doppelprojektionen
*Berlinfieber – Wolf Vostell Ulrike Ottinger BRD 1973 11 min
*Die Gesänge Maldorors Terayama Shūji Japan 1977 ohne Dialog 27 min
*David Does Venus Ela Troyano USA 1984-89 engl./span. OF 11 min
…und Überraschungen
Im Fichtebunker, Fichtestraße 6, Berlin-Kreuzberg
♛ Nur für Mitglieder, Mitgliedschaft an der Abendkasse erhältlich