April 2019, kino arsenal

Filmspotting. Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

AUGENBLICKE, 1985

Eine Auswahl von sieben Kurzfilmen des Schauspielers, Regisseurs und Filmproduzenten Eberhard Weißbarth führt in das Westberlin der 80er- und 90er Jahre. Der Flughafen Tegel oder das Café Kranzler sind nur einige der Schauplätze, an denen die Geschichten um Einsamkeit, Missverständisse und schwierige Beziehungen angesiedelt sind. Über die Entstehung der Filme und die Produktionszusammenhänge im Berlin vor der Wende 1989/90 berichtet Eberhard Weißbarth im Gespräch mit Martin Koerber. Die vielfach ausgezeichneten Filme wurden im vergangenen Jahr digitalisiert und stehen nun im Verleih der Deutschen Kinemathek zur Verfügung. (ah) (29.4.)

kino arsenal: Gerhard Friedl – Operativer Film

19:00 Kino 2


MdW

AVID

Knittelfeld – Stadt ohne Geschichte

MdW D 1992 DCP 18 min
AVID D 1994 DCP 9 min
Knittelfeld – Stadt ohne Geschichte
Österreich/Deutschland 1997 16 mm OmE 35 min

Zu Gast: Philip Widmann, im Gespräch mit Volker Pantenburg
kino arsenal: Retrospektive Kenji Mizoguchi

19:30 Kino 1


Gion no shimai / Gion no kyodai

Gion no shimai / Gion no kyodai Sisters of the Gion Japan 1936
Mit Isuzu Yamada, Yoko Umemura 35 mm OmE 69 min

kino arsenal: Retrospektive Kenji Mizoguchi

21:00 Kino 1


Gion bayashi

Gion bayashi A Geisha / Gion Festival Music Japan 1953
Mit Michiyo Kogure, Ayako Wakao 35 mm OmE 84 min

kino arsenal: Gerhard Friedl – Operativer Film

21:15 Kino 2


The „Frontier“ Owners

Shedding Details

The „Frontier“ Owners Gerhard Friedl, Laura Horelli
USA/Deutschland 2008 DCP 21 min
Shedding Details Gerhard Friedl, Laura Horelli
USA/D 2009 DCP OmE 22 min

Zu Gast: Laura Horelli, im Gespräch mit Volker Pantenburg