Dezember 2019, kino arsenal

70 mm: DUNE

DUNE, 1984

Im elften Jahrtausend streiten verfeindete Adelshäuser um die Macht in dem von der Menschheit besiedelten Weltall. Dem Wüstenplaneten Arrakis, genannt Dune, kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, weil das begehrte Spice, eine bewusstseinserweiternde Droge, die die Lebenserwartung verlängert, allein dort gewonnen werden kann. David Lynchs Verfilmung des gleichnamigen Sciencefiction-Romans DUNE (Der Wüstenplanet, USA 1984) von Frank Herbert versammelt ein illustres Starensemble: Neben Kyle MacLachlan, der hier sein Filmdebüt gab und durch Lynchs Blue Velvet und Twin Peaks bekannt wurde, sind Dean Stockwell, der Musiker Sting, Max von Sydow, Jürgen Prochnow, die kurz zuvor durch Blade Runner berühmt gewordene Sean Young sowie Silvana Mangano in ihrer vorletzten Kinorolle zu sehen. Mindestens ebenso heterogen wie der Cast ist der Soundtrack, der von Brian Eno und den Mainstreamrockern Toto eingespielt wurde. Wir zeigen eine zeitgenössische 70-mm-Magnettonkopie. (hjf) (12.12.)

kino arsenal: FU-Seminar: Was macht die Musik mit dem Film?

18:00 Kino 2


Inflation

Play

Sans lune

Lint Lent Land

Room of Chromatic Mystery

Pacific 23

Rhythmus 21

Polizeibericht Überfall

*Inflation Hans Richter D 1928 DCP 4 min
*Play Christoph Girardet, Matthias Müller D 2003 Digital file 8 min
*Sans lune Sophie Watzlawick CH/D 2017 16 mm 8 min
*Lint Lent Land Isabell Spengler D 2009 35 mm 9 min
*Room of Chromatic Mystery Arthur & Corinne Cantrill Australien 2006 DCP OF 8 min
*Pacific 231 Jean Mitry F 1949 35 mm OF 11 min
*Rhythmus 21 Hans Richter D 1921 16 mm 2 min
*Polizeibericht Überfall Ernö Metzner D 1928 16 mm 16 min

kino arsenal: 70 mm: DUNE

20:00 Kino 1


Dune

Dune Der Wüstenplanet David Lynch USA 1984
Mit Kyle MacLachlan, Sting, Max von Sydow, Dean Stockwell, Silvana Mangano, Jürgen Prochnow
70 mm OF 137 min

kino arsenal: Neu im Verleih von arsenal distribution

20:00 Kino 2


Desert View

*Desert View Daniel Kötter, Constanze Fischbeck und die Familie Barakat
D 2018 Digital file OmE 83 min

In Anwesenheit von Constanze Fischbeck