Oktober 2019, kino arsenal

Großes Kino, kleines Kino #30 Was klingt, kratzt, raschelt da im Film?

FADENSPIELE III, 2013

Seit im Jahr 1895 das erste Mal Filme gezeigt wurden, gab es dazu Klänge und Musik. Damals wie heute wurden dabei Geräusche, Musik und Klänge zusammengesetzt. Bevor wir eigene Klangexperimente machen und gemeinsam einen Soundtrack zu LE CHAUDRON INFERNAL (Georges Méliès, F 1903) erfinden und live spielen, entdecken wir, was in sechs Kurzfilmen zu sehen und zu hören ist: Wir laufen durch ein Maisfeld in SUSAN THROUGH CORN (Kathleen Laughlin, USA 1985) und erleben Rosalie verliebt und tanzend in ROSALIE DANSEUSE (Romeo Bosetti, F 1911). FADENSPIELE III spielt mit Bergen, Linien und Klängen (Detel Aurand, Ute Aurand, D 2013). ZWEIGROSCHENZAUBER (Hans Richter, D 1930) präsentiert uns einen Strudel aus Bildern, Tönen und Worten, MOTHLIGHT (Stan Brakhage, USA 1963) Motten im Licht und LE CHAUDRON INFERNAL wiederum wundersame Verwandlungen. (em) Ab 8 Jahren (20.10.)

kino arsenal: In person: Lizzie Borden und Bette Gordon

17:00 Kino 1


Variety

Born in Flames

*Variety Bette Gordon USA 1983
35 mm OF 100 min
19.30: *Born in Flames Lizzie Borden USA 1983
DCP OmU 81 min
Preserved by Anthology Film Archives with restauration funding from the Hollywood Foreign Press Association and The Film Foundation

Gefolgt von einer Podiumsdiskussion mit Lizzie Borden und Bette Gordon Leider musste Lizzie Borden ihren Besuch aus gesundheitlichen Gründen absagen.
kino arsenal: Werkschau 
Peter Lilienthal (2)

19:00 Kino 2


Dear Mr Wonderful

*Dear Mr Wonderful BRD 1982 DCP 115 min