März 2020, kino arsenal

Filmspotting. Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

DER BLAUE ENGEL, 1930

Der pedantische Gymnasialprofessor Rath (Emil Jannings) verliebt sich allen inneren und äußeren Widerständen zum Trotz in die Varietékünstlerin Lola Lola. Seine Verbindung mit der Tänzerin erntet Spott und kostet ihn schließlich seine Stelle als Lehrer. Rath heiratet Lola und zieht mit der Varieté-Truppe durch das Land. Als seine letzten Ersparnisse aufgebraucht sind, ist er gezwungen, sich als Clown bei den Aufführungen zu verdingen. Bei einer Station in seiner Heimatstadt eskaliert die Situation. Der Regisseur Josef von Sternberg verhalf Marlene Dietrich mit der Rolle der Lola in dieser Heinrich-Mann-Verfilmung zum internationalen Durchbruch. Anlässlich der Premiere von DER BLAUE ENGEL vor gut 90 Jahren am 1.4.1930 bringt Filmspotting diesen Klassiker des Weimarer Kinos auf die Leinwand. Silke Ronneburg, Leiterin der Marlene-Dietrich-Collection Berlin, berichtet einführend über die in der Deutschen Kinemathek beheimatete Sammlung des Hollywood-Stars. (ah)  (30.3.)

kino arsenal: Filmspotting. Erkundungen im Filmarchiv der Deutschen Kinemathek

19:00 Kino 2


Der blaue Engel

*Der blaue Engel Josef von Sternberg D 1930
Mit Marlene Dietrich, Emil Jannings, Kurt Gerron, Hans Albers
DCP 108 min

Einführung: Silke Ronneburg
kino arsenal: Black Light

20:00 Kino 1


A Dry White Season

A Dry White Season Euzhan Palcy USA 1989
Mit Donald Sutherland, Winston Ntshona, Zakes Mokae, Susan Sarandon, Marlon Brando
DCP OF 107 min