Direkt zum Seiteninhalt springen

Magical History Tour – Special Edition

Alles fing mit der „Retrospektive des Films in 99 Filmen“ an. Kaum hatte das alte Arsenal in in Schöneberg geöffnet, wurde die erste Filmgeschichtsanthologie-Reihe vorgelegt. Es folgten die „Geschichte des Films in 150 Filmen“ (80er Jahre), die „Geschichte des Films in 365 Filmen oder So viele Filme, wie das Jahr (Tage) hat“ (90er Jahre) und schließlich am Potsdamer Platz die kontinuierliche Magical History Tour im Arsenal 2. Hier wurde ein vom Arsenal geprägter Kanon gezeigt, in Frage gestellt, erweitert. Als das kleine Kino nach den Lockdowns geschlossen bleiben musste, war die Magical History Tour erst einmal heimatlos. Im Januar 2023 geht es nun endlich weiter: in kondensierter Form an den Wochenenden mit einer wie immer subjektiven Filmgeschichtsreihe entlang der umfassenden Bestände des Arsenal-Archivs und der für unsere Institution zentralen Filme.

Nicht so sehr als Auftakt des neuen Programms, sondern als Abschluss eines schwierigen (Kino-)Jahrs präsentieren wir eine saisonorientierte Special Edition – eine fulminante Folge von Glanzstücken der Filmgeschichte: mitreißende Komödien, Musik- und Tanz-Extravaganzen, bestechende Farb- und Schwarzweißwelten. Die bewusst eklektische Auswahl speist sich aus Wünschen des Publikums sowie alltime favorites der Arsenal-Kolleg*innen und lädt ein zu mal heiteren, mal atemberaubenden, mal nachdenklich stimmenden Kinoabenden. (Milena Gregor)

Gefördert durch:

  • Logo des BKM (Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)
  • Logo des Programms NeuStart Kultur