Direkt zum Seiteninhalt springen

Plugin News

Far and Away

In einem fernen Land
Filmstill aus FAR AND AWAY: Nicole Kidman und Tom Cruise.
  • Regie

    Ron Howard

  • USA / 1992
    135 Min. / 70 mm / OF

  • mit

    Mit Tom Cruise, Nicole Kidman

  • Originalsprache

    Englisch

Ende des 19. Jahrhunderts muss der arme irische Landarbeiter Joseph (Tom Cruise) nach einem Streit mit dem Großgrundbesitzer Christie fluchtartig das Land verlassen. Auch Christies Tochter Shannon (Nicole Kidman) will ihren Eltern entfliehen. Da Frauen nicht allein reisen dürfen, fungiert Joseph bei der Überfahrt als ihr Diener. So bildet das ungleiche Paar eine Zweckgemeinschaft auf der Reise ins gelobte Land Amerika. Doch dort warten zunächst Armut und harte Konkurrenzkämpfe auf die Neuankömmlinge. Sie wohnen in einem schäbigen Bordell und arbeiten in einer Hühnerfabrik in Boston. Josephs Versuch, sich als Profiboxer zu betätigen, endet jäh. Schließlich nehmen sie am Oklahoma Land Run teil, dem Wettrennen um freie Landparzellen im Wilden Westen. Ron Howards epische Immigrantensaga FAR AND AWAY, in berauschenden Bildern in Super Panavision 70 in Irland und Montana mit einem Budget von 70 Millionen Dollar gedreht, ist Kolonialdrama und intime Liebesgeschichte zugleich. (Hans-Joachim Fetzer)

Gefördert durch:

  • Logo des BKM (Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)
  • Logo des Programms NeuStart Kultur