The Peter Pan Formula

Peterpan-eui gongsik

Cho Chang-ho

Republik Korea 2005

13.02. 21:30 CineStar 8 (engl. UT)
14.02. 17:30 Arsenal 1 (dt. UT)
15.02. 16:30 CineStar 8 (engl. UT)
18.02. 21:30 Delphi Filmpalast (dt. UT)

Download Katalogseiten (PDF)

 

Han-soo, ein vielversprechendes junges Schwimmtalent an der High­school, lebt in einer kleinen Stadt am Meer, deren einzige Beleuchtung ein unbewohnter Leuchtturm ist. Als seine Mutter nach einem Selbstmordversuch ins Koma fällt, verliert er jedes Interesse am Leben. Noch depressiver wird er, als er das Geheimnis der wenig glücklichen Umstände seiner Geburt lüftet und aus dem Testament seiner Mutter erfährt, wie sein Vater sie beide verlassen hat. Um die Krankenhaus­rechnungen für seine Mutter bezahlen zu können, beginnt er, Super­märkte auszurauben. Als die Situation ausweglos zu werden beginnt, sucht Han-soo seinen Vater auf. "Es gibt in meinem Film ein paar Szenen, die Zuschauer mit einer vor­gefassten Meinung vielleicht als unbehaglich empfinden könnten: Wenn Han-soo die Brust der Mutter wäscht, mit ihr Seite an Seite liegt und sich wünscht, ihre Geschlechtsteile zu berühren. Aber eigentlich zeigen diese Momente eher etwas Natürliches als etwas Unnatürliches. Wer diese Handlungen Han-soos mit einem Ödipuskomplex in Verbindung bringt, der versteht diesen Film völlig falsch. Teilweise könnte man ihn vielleicht so interpretieren, aber das war nicht meine Absicht. Ich habe zwischendurch sogar erwogen, Szenen, die entfernt eine solche Deutung ermöglichen, herauszuschneiden. Dann erkannte ich aber, dass das der Wahrhaftigkeit der Geschichte zu viel Abbruch getan hätte." Cho Chang-ho

 

Cho Chang-ho, geb. 1972 in Hong-Chun, einem Bergdorf im Osten von Südkorea. Regie-Studium in Seoul. Filme: "A Little Indian Boy" (2001). "The Peter Pan Formula" ist sein erster abendfüllender Spielfilm.

 

Buch: Cho Chang-ho

Kamera: Kim Yong-cheol

Ausstattung: Kim Hye-jin

Schnitt: Kim Hyung-joo

Musik: Kim Myung-jong

Darsteller: On Ju-wan, Kim Ho-jung, Ok Ji-young, Park Min-ji

Format: 35mm, 1:1.85, Farbe

Länge: 108 Minuten, 24 Bilder/Sek.

Sprache: Koreanisch