Laure Provoust

Betty Drunk
Großbritannien, Frankreich 2011

12.02. 17:30 OF Kino Arsenal 1
18.02. 16:00 OF CinemaxX 5

Download Katalogseiten (PDF)

Betty Drunk ist die zweite Folge in Laure Prouvosts sechsteiligem Spielfilm The Wanderer. Das Filmprojekt basiert auf dem Drehbuch des Künstlers Rory Macbeth, der darin Franz Kafkas Verwandlung übersetzt, ohne jedoch Deutsch sprechen zu können und ohne Zuhilfenahme von Wörterbüchern. Der notwendigerweise rudimentäre Übersetzungsvorgang erzeugt eine stark reduzierte Erzählung, von der im Grunde nur der Übergang, die Veränderung und Verwandlung selbst übrig bleibt. In Betty Drunk trägt die betrunkene Betty einen wilden Monolog vor, der abwechselnd an verschiedene Nebenfiguren und dann wieder an die Zuschauer gerichtet ist. Dabei trinkt sie sich kontinuierlich aus allen konventionellen Kadrierungen heraus und wütet schließlich: “Aber ich fühl mich immer noch wie ein Bild. Du kannst mich doch nicht anfassen, oder? Ich bin nichts als ein beschissenes Bild!“

Laure Prouvost wurde 1978 in Lille, Frankreich geboren. Sie lebt und arbeitet in London.

Format: HD
Länge: 14 Minuten