Babette Mangolte

Edward Krasiński’s Studio
USA 2012

10.02. 17:30 Kino Arsenal 1
12.02. 19:30 Kino Arsenal 2

Download Katalogseiten (PDF)

Ein Tag im Leben Edward Krasińskis, der in diesem Studio mit seinem Freund Henryk Stażewki lebte und in situ die Objekte herstellte, die sowohl zum Schrein für den Freund als auch eine Hommage an seine eigenen Installationsarbeiten wurden.

Babette Mangolte ist Experimentalfilmemacherin. Sie lebt in New York City. Als Kamerafrau hat sie, unter anderem, mit Filmemacherinnen wie Chantal Akerman, Yvonne Rainer, Michael Snow, Richard Foreman und Sally Potter zusammengearbeitet. Ihre Filme wurden international auf Festivals und in Museen gezeigt.  Filmografie (Auswahl): Seven Easy Pieces by Marina Abramović (2007, Forum 2007), Visible Cities (1991), The Sky on Location (1982), The Cold Eye (My Darling, Be Careful) (1980, Forum 1982), There? Where? (1979).

Format: HDCAM
Länge: 30 min
Ton: Mateusz Adamczyk